Gardner Covert tungsten sinking rig tube

Artikelnummer:: 12699
Verfügbarkeit: Auf Lager (5)

Die Verwendung eines über Ihrem Rigg positionierten Absenkrohrs ist eine äußerst effektive Methode, um verwickelte Hakenlängen während des Castings zu vermeiden.
Integrieren Sie ein absinkendes Rohrstück, das etwas länger als die Hakenverbindung ist, um Verwicklungen zu vermeiden und eine gleichbleibend gute Präsentation des Hakenköders zu gewährleisten.
Bei Lead-Clip-Anordnungen wird das Ende des Rohrs einfach in das Austrittsloch am Schwanzgummi eingeführt, um es in seiner Position zu sichern.
Die besonders robuste PVC-Mischung bietet die beste Abriebfestigkeit und Festigkeit im Vergleich zu anderen erhältlichen Arten von verwicklungshemmenden Schläuchen.
Die dicke Wandstärke von 0,5 mm stellt sicher, dass sie schnell sinkt und Ihre Bohrinseln und Schnur effektiv vor den Fischen, die sich vorsichtig ernähren, schützt.
Hochwertige PVC-Extrusion bedeutet, dass ein sanftes Ausdehnen des Schlauches direkt vor dem Gebrauch, um Erinnerungen aus dem Speicher zu entfernen, gewährleistet, dass der Schlauch flach auf dem Seeboden liegt.
Es reißt oder verzieht sich nicht, was bei vielen Riggschläuchen ein häufiges Problem ist, und verhindert, dass sie bündig auf den Boden sinken.
Eine einheitliche Bohrung mit einem Durchmesser von 0,75 mm erleichtert das Einfädeln der Hauptleitung. Bitte denken Sie daran, dass das Einfädeln der Hauptschnur einfacher ist, wenn Rohr und Schnur trocken sind.
Sinkende Rig Tubing-Rohre behalten ihre Elastizität, haben ein geringes Gedächtnis und bleiben gerade, nachdem sie sanft gedehnt wurden.
Geliefert als 3 x 2 m Längen pro Packung (6 m).
Tarnfarben mit geringer Tarnung in Vollton und C-Thru-Grün, Braun, Grau und in gemischten Packungen erhältlich, um zum Rest des Covert-Sortiments zu passen.

0 Sterne, basierend auf 0 Bewertungen
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »